FAQ - Fragen und Antworten rund um meine Arbeit

About

Einige der häufigsten Fragen finden Sie hier.

Henser-408.jpg

Wir heiraten nicht in Frankfurt. Können wir Dich trotzdem buchen?

Isabel: "Natürlich kann ich auch Ihre Hochzeit, egal wo sie stattfindet, fotografieren. Hierfür kommen ggfs. geringe Fahrtkosten und Übernachtungskosten hinzu. Sprechen Sie mich einfach an."

Wieviel kostet uns Deine Arbeit?

Isabel: "Das ist natürlich abhängig davon, wie lange Sie mich buchen wollen. Für eine richtige Hochzeitsdokumentation gehört in meinen Augen immer ein Anfang und ein Ende. Aber auch kleine Reportagen können besonders sein. Ich biete Ihnen verschiedene Zeit-Pakete an. Fragen Sie mich einfach HIER unverbindlich an."

Lernen wir uns vor der Hochzeit kennen?

Isabel: "Das würde ich sehr gerne. So lerne ich Sie kennen und kann mich auf Ihre Hochzeit gut vorbereiten."

Ab wann ist unser Termin fest gebucht?

Isabel: "Mit Ihrer Unterschrift auf unserem Vertrag ist Ihr Hochzeitsdatum fest gebucht. Vorher ist alles nur vorgemerkt."

Wann ist der beste Zeitpunkt für Portraits am Hochzeitstag?

Isabel: "Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Viele Brautpaare möchten gleich nach der Trauung die Portraits machen, andere Paare möchten lieber vor der Trauung die Bilder machen, wenn alles noch frisch gestylt ist. Es gibt auch Paare, die es erst am frühen Abend schaffen, da vorher zu viele Programmpunkte sind. Egal, wie Sie sich entscheiden, ich brauche nicht viel Zeit, um Sie als Paar, fernab der Gesellschaft zu fotografieren."

Wieviel Zeit sollten wir für die Portraits einplanen?

Isabel: "Wenn wir in der näheren Umgebung der Location bleiben, brauche ich ca. 20-30 Minuten, um Sie alleine und in Ruhe zu fotografieren."

Wie bekommen wir solch natürliche Bilder?

Isabel: "Ich bin kein Freund von statischen Aufnahmen, darum lasse ich mir immer wieder gerne Kleinigkeiten einfallen, um Sie zum lachen zu bringen und dann gelingen die lockeren Aufnahmen wie von alleine."

Bild20.jpg

Was machen wir, wenn es regnet?

Isabel: "Für solche Fälle habe ich immer einen eleganten weissen Schirm im Auto, den ich zücken kann. Wunderschöne und romantische Aufnahmen kann ich Ihnen dadurch auch bei schlechtem Wetter garantieren."

Bekommen wir auch ein Gruppenbild?

Isabel: "Das Gruppenbild der ganzen Gesellschaft gehört für mich zu jeder Hochzeit einfach dazu, wie auch Bilder mit den Eltern usw."

Dürfen wir persönliche Wünsche äußern?

Isabel: "Ja, absolut. Ich bin immer offen für persönliche Ideen und Anregungen. Sie dürfen mir auch gerne Ihre Wünsche in Form von Beispielbildern vor der Hochzeit zukommen lassen."

Wie lange dauert es bis wir die Bilder bekommen?

Isabel: "Ich bearbeite die Bilder sehr sorgfältig und einzeln. Das bedeutet, dass es leider immer etwas dauert. Ich benötige in der Regel zwischen 2-6 Wochen."

Bekommen wir alle Bilder und sind diese bearbeitet?

Isabel: "Bei jeder Hochzeit fotografiere ich einige Szenen intensiver, so dass dadurch Ausschuss-Bilder enstehen. Nach Ihrer Hochzeit beginnt für mich die große Bearbeitsarbeit, bei der ich Ihnen mit fotografischer Erfahrung die besten Bilder selektiere und bearbeite. Diese erhalten Sie von mir auf einem USB-Stick zur freien privaten Nutzung."

Wie viele Bilder erhalten wir?

Isabel: "Je nach Größe und Umfang der Hochzeit rechne ich mit  ca. 50 Bilder pro Stunde. Bei sehr großen Hochzeitsgesellschaften und einem vollem Programm können es auch mal deutlich mehr werden. Die Anzahl ist für mich jedoch nie ausschlaggebend für die Qualität der Bilder. Wenn Sie Ihren Fotografen anhand der Bilderanzahl nach der Hochzeit beurteilen, laufen Sie gefahr am Ende viele Bilder zu besitzen, aber keines, was Sie besonders lieben."

Welche Rechte erhalten wir mit den Bildern?

Isabel: "Sie als Brautpaar bekommen bei mir grundsätzlich die privaten Nutzungsrechte an den Bildern. Das bedeutet Sie dürfen Ihre Bilder ausdrucken usw. Eine gewerbliche Nutzung der Bilder für einen anderen Dienstleister, der damit Werbung machen möchte, muss vorerst mit mir abgestimmt werden."

Bild21.jpg
Hana_Kunle-2114.jpg

Was passiert, wenn Du ausfällst?

Isabel: "Wenn ich ausfalle, dann muss es schon schlimm sein. Mit einer leichten Erkältung arbeite ich auf Distanz trotzdem. Ich bin gut vernetzt mit vielen hochranigen Hochzeitsfotografen, die im Notfall einspringen können. Ohne, dass Sie einen Verlust Ihrer gewünschten Qualität haben."

Was passiert, wenn die Technik streikt?

Isabel: "Ich arbeite seit Jahren als Profi-Hochzeitsfotografin. Noch nie ist die Technik ausgefallen. Ich arbeite stehts mit zwei Kameras und verschiedenen Objektiven gleichzeitig. Zudem habe ich immer einen dritten Kamera-Body als Backup in meinem Auto. Es ist also alles gesichert."

Was ziehen Hochzeitsfotografen auf Veranstaltungen an??

Isabel: "Das ist ein alter, aber effektiver Trick: je dunkler und schlichter, umso besser. Selbstverständlich komme ich niemals in Jeans, sondern in einem Hosenanzug. Dieser ist nicht etwa aus Trauer dunkel, sondern dient zum Schutz vor Spiegelung. Sollten Sie Brillenträger sein, sieht man sonst meine helle Hose in den Gläsern, bei einer Momentaufnahme. Damit die Bildbearbeitung auf ein minimales reduziert wird, trage ich dunkele Farben.